LIA (DORKA) hat eine liebe Familie

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

LIA (DORKA) hat eine liebe Familie

Beitrag von RosenRot » Do 17. Dez 2015, 19:17

Hallooo... ich bin's, die kleine Dorka - nicht erschrecken, natürlich darf ich noch nicht auf Reisen gehen, aber ich möchte mich unbedingt schon mal vorstellen, vielleicht verliebt sich ja schon ein lieber Mensch in mich - u n d ist bereit auf mich zu warten................???


Bild


Profil:

Name: DORKA
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: im Wachstum
Gewicht: im Wachstum
Rasse: Beagle
Geboren: Oktober 2015


Sozialverhalten:

Da es sich um Welpen handelt, können wir noch keine Aussagen zum Charakter und Sozialverhalten treffen. Welpentypisch sind die Kleinen quirlig, lebhaft, neugierig und immer wuselig unterwegs! Die Entwicklung in puncto Verhalten und Charakter liegt damit in den verantwortungsbewussten Händen der neuen Familien!


Bild
so habe ich als "kleines Baby" ausgesehen......


Weitere Informationen:

Meine Geschichte (und die meiner Geschwister) fängt ganz traurig an... Unsere Mama lebte bei einer Dame, die leider viel versprochen, aber nichts gehalten hat. Mama sollte schnellstmöglich zum Tierarzt gebracht und dort unfruchtbar gemacht werden. Ich weiß leider nicht, was ihr Menschen damit meint. Das Geld, das sie von den Tierschützern dafür bekommen hatte, gab sie anderweitig aus. Leider ist der Beagle-Rüde dieser besagten Dame irgendwann ganz aufdringlich zu unserer Mama gewesen, ja - und dann waren wir in ihrem Bauch............. Dann aufgeschreckt davon, musste unsere Mama dort schnellstens weg, und wir eigentlich auch. Aber die lieben Tierschützer haben sich ganz dolle um unsere Mama gekümmert, gingen mit ihr zu einem netten Tierarzt, und der half mir und meinen Geschwistern auf die Welt.
Unsere Mama hat sich rührend um uns gekümmert, aber die Tierschützer mussten immer mithelfen, alle unsere hungrigen Mäulchen zu stopfen!
Die ganze Mühe und Arbeit hat sich gelohnt, wir sind richtige Wonneproppen geworden!
Bald werden wir unsere eigenen Wege gehen, damit sich unsere liebe Mama wieder erholen und zu Kräften kommen kann.

Wir müssen noch warten bis wir mindestens 16 Wochen alt sind, bevor wir die lange Reise ins neue Leben antreten dürfen! Natürlich sind wir dann ordnungsgemäß mit allen Impfungen und Micro-Chip versehen!
Ach ja, und so einen schönen blauen EU-Heimtierausweis bekommen wir natürlich auch.

Wo sind denn die lieben Menschen, die sich gerne der Herausforderung stellen möchten, einen Welpen großzuziehen, ihn auch zu erziehen und alles mit ihm teilen ???

Dorka wartet noch in der Obhut von der Tierstiftung Osiris in Ungarn.

Für Dorka suchen wir eine ganz liebe und verständnisvolle Familie.

Bild
jetzt bin ich schon ganz schön "groß" geworden.....


Wenn Sie DORKA adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Adoptionsformular aus.

Bild Bevor Sie unser Formular ausfüllen, gehen Sie bitte noch einmal in sich:

Mit Geduld und Einfühlungsvermögen, ausreichend Zeit zur Beaufsichtigung und richtigen Lenkung lernt jeder junge Hund, ein Familienmitglied zu werden, das Freude bereitet.
Bis dahin können "Malheure" passieren, da Stubenreinheit nicht von Beginn an vorausgesetzt werden kann. Der Hund hatte bisher keine Chance es zu lernen. Es benötigt einen geregelten, auf den Hund abgestimmten Tagesablauf, damit der Hund in der Regel schnell stubenrein wird. Bis dahin heißt es natürlich Nachsicht walten lassen und umsichtig für den Hund mitdenken lernen.
Es kann auch unter Umständen kleinere oder größere Schäden geben, wenn sich ein junger Hund neugierig mit etwas beschäftigt und die Umwelt für sich erkundet. Dies ist keine Ungezogenheit eines jungen Hundes, sondern normal bis zu einem gewissen Alter und abhängig davon, wie intensiv man sich um einen so jungen Hund kümmern und ihm einen festen Lebensrhythmus verständlich machen kann.
Ein Welpe kann für viele "Überraschungen" stehen und wird Ihnen persönlichen Einsatz mit Zeit, Geld, Geduld und Kompromissbereitschaft mehr oder weniger abverlangen. Er steht aber auch für sehr viel Freude an und mit einem treuen Familienmitglied, das man dann nicht mehr missen möchte.

Wir sagen DANKE im Namen der Hunde aus dem Auslands-Tierschutz!
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: DORKA, Beagle-Welpe, geb. Oktober 2015(vorreserviert)

Beitrag von RosenRot » Fr 8. Jan 2016, 21:15

..... und hier ist der Beweis für LEBENSFREUDE PUR :

https://www.youtube.com/watch?v=Bxfgtvf ... e=youtu.be
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: DORKA, Beagle-Welpe, geb. Oktober 2015(reserviert)

Beitrag von RosenRot » Sa 16. Jan 2016, 18:22

die Kleinen wachsen und gedeihen, dank der liebevollen Betreuung bei der Pflegemama :thanks: :knuddel: :thanks:

da ich mich nicht entscheiden konnte - einfach mal ein paar schöne neue Fotos:

Impressionen von DORKA :heart1:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild :heart1: :heart1: :heart1:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: DORKA, Beagle-Welpe, geb. Oktober 2015(reserviert)

Beitrag von RosenRot » Fr 22. Jan 2016, 15:25

Die kleine süße Dorka :heart1: hat es geschafft! :jump: :jump: :jump:

Wenn sie alt genug für die Ausreise ist, wird sie schon von einer lieben Familie erwartet!
:love:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: DORKA, Beagle-Welpe, geb. Oktober 2015(reserviert)

Beitrag von RosenRot » So 24. Jan 2016, 21:22

Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

RosenRot
Beiträge: 10033
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: DORKA hat eine liebe Familie

Beitrag von RosenRot » Sa 6. Feb 2016, 23:59

die kleine Dorka hat es geschafft - endlich in ihrer lieben Familie angekommen! :jump: :jump: :jump:

liebe, kleine Dorka :heart1: - ich wünsche dir ein wundervolles Leben mit deinen Menschen - ganz viel Spaß und Abenteuer! :love:

Bild

die kleine Dorka kuschelt sich vertrauensvoll in den Arm ihres neuen Frauchens :knuddel:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Boubou
Beiträge: 161
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 20:06

Re: DORKA hat eine liebe Familie

Beitrag von Boubou » So 7. Feb 2016, 16:06

Wieder eine kleine glückliche Fellnase die ein tolles zu Hause gefunden hat. Liebe Dorka, ich wünsche Dir in Deiner neuen Familie alles Gute :heart1: :heart1: :heart1:

Jovanda
Beiträge: 260
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 21:22

Re: DORKA hat eine liebe Familie

Beitrag von Jovanda » So 7. Feb 2016, 17:31

:heart: :heart: :heart:

Kerstin
Beiträge: 84
Registriert: So 8. Nov 2015, 10:49
Wohnort: Meiningen

Re: DORKA hat eine liebe Familie

Beitrag von Kerstin » So 7. Feb 2016, 18:11

alles Liebe kleine Maus und viel Freude mit deiner neuen Familie :hello: :heart:
Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Sumi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:38

Re: DORKA hat eine liebe Familie

Beitrag von Sumi » So 7. Feb 2016, 21:35

Hallo,
wir sind überglücklich das Dorka endlich bei uns eingezogen ist.
Den ersten Einkauf, Spaziergang und das Zusammentreffen mit den anderen zwei und Vierbeiner verlief sehr stürmisch und herzlich. Wir werden weiter berichten :thanks:

Antworten