Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Tootsie

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Tootsie » Mo 8. Jun 2015, 16:02

So, jetzt ist unsere süsse Kampfschmuserin gemeldet und somit offiziell Pfälzerin!!!!! :thumbup:

Tootsie

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Tootsie » Mo 8. Jun 2015, 16:09

Mein Sohn meinte eben, er habe noch nie einen sooooo verschmusten Hund kennen gelernt. (Und wir als extreme Hundekomplettfamilie kennen ein paar und haben ettliche Hunde intern). Aber ich weiss was er meint. Ich hatte in meiner Jugend einen, von dem ich immer behauptet habe er sei mein Bruder. Er verstand wirklich jedes Wort. Ich müsste mich sehr täuschen, aber ich denke Amy wird sich genauso entwickeln.
Sie passt sich jeder Situation ruhig und souverän an. Einfach ein Traumhund! :love:
Ich bin helpinghands4animals unendlich dankbar dafür, dass sie uns unser bis dahin noch fehlendes Familienmitglied gebracht haben.
Mein Mann sagte am Samstag schon auf der Heimfahrt:"Jetzt sind wir komplett."
STIMMT!!!

RosenRot
Beiträge: 8434
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von RosenRot » Mo 8. Jun 2015, 16:43

vielen :heart1: - lichen Dank für diese schönen Worte! :knuddel: :knuddel:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Tootsie

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Tootsie » Mo 8. Jun 2015, 17:14

Bild
Chillen mit Frauchen auf der Couch nach ausgiebigem Spaziergang.....oh, was ein relaxtes Hundeleben......

Jana
Beiträge: 2573
Registriert: Do 26. Jul 2012, 02:17

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Jana » Mo 8. Jun 2015, 19:50

Vielen Dank für das Vertrauen in uns. :heart1:

Ich glaube Leona ist schon sehr angekommen.
Jana & der Wutz (der auch mal was sagt)


Für die Welt bist Du irgendjemand.
Für irgend jemanden bist Du die Welt.

Kriszta
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:56

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Kriszta » Mo 8. Jun 2015, 21:12

Wir waren erst Heute in der Nacht wieder in Ungarn, Zuhause angekommen.
Solche Statements bestätigen, dass es so alles richtig ist. Das gibt immer wieder Kraft aufs Neue :prost:
Amy du wunderschöne Knabbermaus :heart1: Wir wünschen dir und deine Familie ein erfülltes, gelebtes Leben :love: :love: :love:
Kriszta mit Labicsek (Bällchen)
Bild

Tootsie

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Tootsie » Di 9. Jun 2015, 17:28

So, nach drei Tagen kann Amy jetzt auch Treppen laufen. :jump:
Ich denke sie ärgerte sich insgeheim über die Tatsache, dass unser altes Mädchen jedesmal die Stufen nahm wie ein junges Reh während sie unten stehen bleiben musste weil ihr das nicht geheuer war.

RosenRot
Beiträge: 8434
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von RosenRot » Di 9. Jun 2015, 18:18

das ist doch ganz große Klasse - so lernen die Jungen eben von den Älteren :angel: -

und den Blödsinn schaut sich das ältere Mädchen dann von Leona ab! :smile:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Tootsie

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von Tootsie » Mi 10. Jun 2015, 18:52

Amy begeistert mich jeden Tag auf's Neue.
Sie ist durch mich im Garten 100% abrufbar und lässt sich sowohl Spielzeug als auch Futter völlig problemlos aus dem Maul nehmen. :thumbup:

RosenRot
Beiträge: 8434
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

Re: Amy (Leona) hat eine liebe Familie

Beitrag von RosenRot » Mi 10. Jun 2015, 19:03

Das fühlte sich von der ersten Sekunde richtig an! :love:

:wave: :wave: :wave:
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Antworten