JIMMY, Pekinese (-Mix?), geb. ca. Februar 2023 (reserviert)

Antworten
RosenRot
Beiträge: 10076
Registriert: So 28. Okt 2012, 10:01

JIMMY, Pekinese (-Mix?), geb. ca. Februar 2023 (reserviert)

Beitrag von RosenRot » Mo 5. Feb 2024, 22:17

Jimmy - irrte allein auf der Straße herum


Bild


Profil:

Name: JIMMY
Geschlecht: männlich/kastriert
Schulterhöhe: ca. 21 cm
Gewicht: ca. 8,2 kg
Rasse: Pekinese (-Mischling?)
Geboren: ca. Februar 2023 (geschätzt)
derzeitiger Aufenthaltsort: Ungarn

Anmerkung: Werden unsere zur Vermittlung stehenden Hunde einer bestimmten Rasse oder deren Mischlingen zugeordnet, so erfolgt das nur aufgrund des Aussehens und des Verhaltens. Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der Tierschützer und der jeweiligen Tierärzte vor Ort.


Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja

Verträglich mit Katzen: Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.
Diese Tests sind auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann. Für eine gute Vergesellschaftung des neuen Hundes hängt auch viel von der/den vorhandenen Katze(n), sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten ab.


Verträglich mit anderen Haustieren: kennt er nicht


Bild


Weitere Informationen:

Das kleine Kerlchen wurde am Straßenrand einer Kleinstadt gefunden. Die Finder fragten bei Emöke nach, ob sie ihn in Obhut nehmen möchte. Obwohl sie bereits seit langem "full house" hat, konnte sie den Kleinen doch nicht seinem Schicksal überlassen. Er war total ausgehungert, stürzte er sich doch gleich auf das angebotene Futter.
Beim ersten Tierarzt-Check konnte leider kein Mikro-Chip entdeckt werden, so das man auch nicht nach seiner Familie suchen konnte. Trotz Bekanntmachung in den einschlägigen Portalen im Internet, meldete sich niemand, der so ein kleines Hundchen vermisst. Die Vermutung liegt damit natürlich nahe, der Jimmy ausgesetzt worden ist. Wie so oft, der unerwünschte Nachwuchs einer nicht kastrierten Hündin.............

Jimmy hat sich in das Tierschutzrudel ziemlich schnell eingefügt, und kommt mit allen anderen Fellnasen gut aus. Er spielt und tobt gerne im Freigelände herum. Kinder hat er inzwischen auch kennen- und lieben gelernt.

Anfangs ist Jimmy etwas scheu, aber wenn er dann Vertrauen zu neuen Menschen aufgebaut hat, dann ist er sehr verschmust und fordert auch Streicheleinheiten ein.


Bild

Bild


Jimmy ist bei Ausreise kastriert, vollständig geimpft, entwurmt und trägt einen Mikro-Chip. Alle unsere Hunde reisen selbstverständlich mit Traces!

Jimmy wartet noch in der Obhut vom Mancs TSV in Ungarn.

Für Jimmy suchen wir eine liebe Familie, gerne mit Kind/ern - etwa ab Schulalter



Bild
Ob ich wohl eine Familie finde, die mich für immer lieb hat ?


Wenn Sie JIMMY adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Adoptionsformular aus.

Bild Bevor Sie unser Formular ausfüllen, gehen Sie bitte noch einmal in sich:
Ein Tierschutzhund hat eine gewisse Vergangenheit! Oftmals können wir gar keine Angaben dazu machen, oder nur Vermutungen anstellen! Das bedeutet, dass die Beurteilung seines Charakters und seines Verhaltens ausschließlich auf den mit ihm gemachten Erfahrungen vor Ort basiert. Wie er sich im neuen Zuhause verhält, vermögen wir nicht vorauszusagen!
Aus diesem Grunde erwarten Sie bitte keinen perfekten Familienhund !
Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihrem neuen Familienmitglied diese drei Dinge zu "schenken" ZEIT - GEDULD und VERTRAUEN, dann bitten wir Sie sich jetzt für "Ihren" Hund zu melden und füllen Sie nun mehr unser Adoptionsformular aus!

Bevor Sie nun endgültig unser Formular ausfüllen, lesen Sie bitte die wichtigsten Informationen rund um unsere Hunde!

Wir freuen uns natürlich auch immer für unsere Hunde über eine Spende, die Sie hier tätigen können.


Wir sagen DANKE im Namen der Hunde aus dem Auslands-Tierschutz!
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Antworten