AMELIE, Mischling, geb. ca. Mai 2017 (reserviert in HU)

Antworten
RosenRot
Beiträge: 7105
Registriert: So 28. Okt 2012, 11:01

AMELIE, Mischling, geb. ca. Mai 2017 (reserviert in HU)

Beitrag von RosenRot » So 19. Mai 2019, 22:01

Amelie wurde von einem schlimmen Ort gerettet …...


Bild


Profil:

Name: AMELIE (Pancsi)
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Gewicht: ca. 10 kg
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Mai 2017
derzeitiger Aufenthaltsort: Ungarn



Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut
Verhältnis zu Kindern: kennt sie nicht

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: konnte noch nicht getestet werden
Verträglich mit anderen Haustieren: kennt sie nicht


Bild

Bild


Weitere Informationen:

Amelie ist die tapfere Mama von Sophie und Sammy (beide auch bei uns in der Vermittlung). Ihre Welpen konnten etwas früher aus der Abdeckerei gerettet werden, bei Amelie musste erst die Quarantänezeit abgewartet. Dann mussten die Tierschützer vor Ort auch tief in ihre Tasche greifen, da sich die Abdeckerei alles sehr gut bezahlen lässt, hier Tollwut-Impfung und Micro-Chip.
Dann aber wurde die kleine Maus gleich in die Obhut von Tierschützern gegeben, die sich jetzt ganz rührend um sie kümmern.
Noch ist Amelie ängstlich, da sie ja erst einmal die schrecklichen Erlebnisse der letzten Zeit verarbeiten muss. Wenn sie gemerkt hat, dass sie in Sicherheit ist und ihr niemand etwas Böses antun will, wird sie sicherlich bald vertrauen und alle Fürsorge und Liebe genießen.

Die kleine Amelie wartet jetzt auf eine liebevolle Familie, die ihr zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann!


Bild

Bild


Amelie ist bei Ausreise kastriert, vollständig geimpft und trägt einen Mikro-Chip.

Amelie wartet noch in der Obhut vom R.F.TSV in Ungarn.

Für Amelie wir eine sehr nette und liebevolle Familie.


Bild


Wenn Sie AMELIE adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Adoptionsformular aus.

Bild Bevor Sie unser Formular ausfüllen, gehen Sie bitte noch einmal in sich:
Ein Tierschutzhund hat eine gewisse Vergangenheit! Oftmals können wir gar keine Angaben dazu machen, oder nur Vermutungen anstellen! Das bedeutet, dass die Beurteilung seines Charakters und seines Verhaltens ausschließlich auf den mit ihm gemachten Erfahrungen vor Ort basiert. Wie er sich im neuen Zuhause verhält, vermögen wir nicht vorauszusagen!
Aus diesem Grunde erwarten Sie bitte keinen perfekten Familienhund !
Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihrem neuen Familienmitglied diese drei Dinge zu "schenken" ZEIT - GEDULD und VERTRAUEN, dann bitten wir Sie sich jetzt für "Ihren" Hund zu melden und füllen Sie nun mehr unser Adoptionsformular aus!

Bevor Sie nun endgültig unser Formular ausfüllen, lesen Sie bitte die wichtigsten Informationen rund um unsere Hunde!

Wir freuen uns natürlich auch immer für unsere Hunde über eine Spende, die Sie hier tätigen können.


Wir sagen DANKE im Namen der Hunde aus dem Auslands-Tierschutz!
Wer mich wirklich liebt, der liebt auch meine Hunde - ohne wenn und aber...............

Antworten